Allein im Universum

"Jeff Lynne's ELO, Alone in the Universe" (Sony): Ja, Lynne (67) steuert das Raumschiff heute ohne die früheren oder neue Bandkollegen durch seinen immer noch süßlichen Klangkosmos. Nach wie vor ist sein melancholisch angehauchter "Rock 'n' Roll meets Discopop" ein Garant für Melodien mit Ohrwurmfaktor, der aber ohne den allzu bombastischen Sound der Vergangenheit auskommen muss. Die Produktion biedert sich mit ihrem wenig differenzierten Klangbrei leider heutigen Hörgewohnheiten an. Andererseits fällt die spärliche Spieldauer von 37 Minuten inklusive der zwei Bonustitel in der Deluxe Edition geradezu retro aus. Nach 14 Jahren Pause seit
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: