GEMEINDERAT ROSENBERG / Zwei Baugesuche sorgten für dicke Luft

Abstimmung wurde verweigert

Zwei Baugesuche haben Rosenbergs Gemeinderäte am Montagabend mächtig verärgert. Nachträglich sollten sie die Anträge absegnen. Doch das Gremium machte da nicht mit. Wie schon im Falle des Neonazis Andreas Thierry verweigerten die Räte auch dieses Mal eine Abstimmung.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: