Kinzler: "Wir nehmen die Sache selber in die Hand"

Seit Mai herrscht reger Betrieb in "Riffingens guter Stube". Knapp ein Jahr danach wird aber auch deutlich, wie in der Hauptversammlung des Fördervereins angesprochen, dass ohne Bühne Veranstaltungen nicht in gewohnter Weise durchgeführt werden können. SchwäPo-Mitarbeiter Gerd Kombartzky sprach mit Ortsvorsteher Ludwig Kinzler über das neue Projekt des Fördervereins. Die Stadtkasse ist so gut wie leer, der Haushalt lässt kaum Investitionen zu und in einem anderen Teilort warten die Bewohner ebenfalls noch auf die Realisierung einer Halle. Da kommt der Wunsch nach einem Bühnenanbau an die Steigfeldhalle schon überraschend. Ludwig Kinzler:
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: