RINGEN / Deutsche

Einmal Bronze

Die Bronzemedaillen holte Heinz Marnette (KSV Aalen) bei den deutschen Männermeisterschaften der Ringer im griechisch-römischen Stil in Aschaffenburg. Der Titelverteidiger von der Ostalb musste sich bis 60 kg nur Olympiastarter Jurij Kohl beugen. Im Viertelfinale besiegte er den Dewanger Eduard Kruse. Auch für den Aalener Baris Baglan war im Viertelfinale Schluss. (Bericht folgt.)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: