Libyen: EU und Nato offerieren Sicherheitshilfe

. EU und Nato bereiten sich auf eine mögliche militärische Unterstützung Libyens vor, sobald dort eine Regierung der nationalen Einheit gebildet ist. Die EU stehe auch für Hilfe im Sicherheitsbereich bereit, sagte die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini beim Treffen der europäischen Außen- und Verteidigungsminister in Amsterdam. Ähnlich äußerte sich Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg, der auf die wachsende Bedrohung durch die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) verwies. Vorgesehen sei etwa eine Ausweitung der EU-Mittelmeermission "Sophia", die bisher in internationalen Gewässern Flüchtlinge rettet und gegen Schlepperbanden
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel