Notizen vom 6. Februar 2016

Erste Grippetote im Land Stuttgart - Ausgerechnet zur Fastnacht hat eine schwere Grippewelle den Südwesten erreicht. Seit Ende Januar nimmt die Anzahl von Erkrankungen deutlich zu, wie das Landesgesundheitsamt gestern mitteilte. Die Behörden registrierten bereits 368 Fälle von echter Virusgrippe - darunter drei Todesfälle. Dass es bereits so früh in der Grippesaison mehrere schwere Fälle und sogar Todesfälle gibt, sei auffällig, hieß es. Bei schweren Symptomen sollten die Erkrankten daher unbedingt zum Arzt gehen. Mit Blick auf die Fastnachtsumzüge und den Straßenkarneval rät die Behörde zu "guter Händehygiene". Wurf mit Tiefkühlgemüse
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: