Anhaltender Run auf Immobilien

Das Interesse am Kauf von Wohnungen und Häusern in Baden-Württemberg hat nach Branchenangaben kräftig zugelegt. Die Immobilienumsätze im Südwesten seien vergangenes Jahr um 18,1 Prozent auf 32,1 Mrd. EUR gestiegen, teilte der Immobilienverband Deutschland am gestrigen Freitag in Stuttgart mit. Ein Grund: Es fehlen in der aktuellen Niedrigzins-Phase Alternativen zur Geldanlage. Nach Ansicht des Verbands wird eine noch kräftigere Entwicklung dadurch gebremst, dass es "vielerorts einen chronischen Mangel an verfügbaren Immobilien in den Groß- und Mittelstädten" gebe. Der Verband, dem unter anderem Makler angehören, bezog sich bei seiner
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: