Lesen Sie weiter

DFB-Vermarktungstopf

Geldregen Fast 50 Millionen Euro schüttet der DFB aus der zentralen Vermarktung für den Pokal aus. Die Erstrundenteilnehmer erhielten 140 000 Euro, für die zweite Runde kamen 268 000 Euro und für den dritten Durchgang 527 000 Euro hinzu. Die Viertelfinalisten bekommen weitere 1 041 000 Euro, die Halbfinalisten 2 073 000 Euro. Die Höhe der Zahlungen
  • 612 Leser

26 % noch nicht gelesen!