Lesen Sie weiter

Superstart hilft nicht

1. FC Heidenheim verliert im Pokalviertelfinale 2:3 gegen Hertha BSC
Der DFB-Pokaltraum ist für den 1. FC Heidenheim ausgeträumt. Im Viertelfinale unterlag der Fußball-Zweitligist dem Bundesligisten Hertha BSC mit 2:3. Der Berliner Trainer Dardai hofft nun auf ein Finale daheim.
  • 730 Leser

92 % noch nicht gelesen!