Kommentar · HAUSHALT: Doppelter Druck

Angesichts des Zustroms von Flüchtlingen werden die Wunschzettel in der Bundesregierung immer länger. Bundesbauministerin Barbara Hendricks fordert eine Milliarde Euro pro Jahr zusätzlich für den sozialen Wohnungsbau und 300 Millionen Euro für die Stadtentwicklung. Arbeitsministerin Andrea Nahles möchte eine halbe Milliarde Euro mehr für die Integration von Flüchtlingen ausgeben. Darf's ein bisschen mehr sein, ist man geneigt zu fragen, wenn es nicht ein so ernstes Thema wäre. Auffällig ist, dass beide SPD-Ministerinnen ihre Forderungen nicht erst einmal koalitionsintern und mit dem Finanzminister abklären, wie das in einer gut laufenden
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: