Kurdenmarsch gestoppt

Behörden befürchten nach Ausschreitungen weitere Gewaltausbrüche
Sie wollten den Konflikt zwischen Türken und Kurden mit einem Marsch von Stuttgart nach Straßburg thematisieren. Jetzt haben die Behörden die Demo gestoppt. Grund: die zunehmende Gewaltbereitschaft.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: