Stärkere Überwachung von Sicherheitsdiensten gefordert

Handlungsbedarf Landesinnenminister Reinhold Gall (SPD) fordert eine stärkere Überwachung privater Sicherheitsdienste in Flüchtlingsunterkünften. "In der Tat besteht da Handlungsbedarf", sagte er gestern in Stuttgart mit Blick auf den Anschlag mit einer Handgranate auf dem Gelände einer Unterkunft in Villingen-Schwenningen. Die Spur der Ermittler führt bislang ins Sicherheitsgewerbe, das nun ins Zwielicht gerät. Die Innenminister der Länder haben den Bund laut Gall wiederholt aufgerufen, die Gewerbeordnung zu ändern, damit die Behörden Sicherheitsüberprüfungen machen können. Die Unternehmen müssten zuverlässig sein. "Gerade wenn
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel