Lesen Sie weiter

Bekannten im Wahn attackiert

Landgericht Ellwangen lehnt dauerhafte Einweisung ab – Angeklagtem fehlt die Erinnerung
Weil er im Wahn einen 71-Jährigen attackiert und gewürgt hat, beantragte die Staatsanwaltschaft Ellwangen, den 64-jährigen Beschuldigten in eine psychiatrische Klinik einzuweisen. Das Landgericht lehnte nach sorgfältiger Prüfung den Antrag ab.
  • 799 Leser

93 % noch nicht gelesen!