DFB: Woche der Wahrheit

Nächster Pflichttermin Als die DFB-Delegation nach dem Neuanfang bei der Fifa in Zürich in den Flieger stieg, begann für den ebenso krisengeplagten Deutschen Fußball-Bund die Reise ins Ungewisse. Am Freitag stellt die Kanzlei Freshfields die Ergebnisse der monatelangen Ermittlungsarbeit zur skandalösen WM-Affäre vor - immer neue Details über die vermeintlich gekaufte Vergabe des "Sommermärchens" lassen Schlimmes befürchten. Die Ermittler werden ein erstes Licht in die dunklen Machenschaften rund um die WM 2006 in Deutschland bringen können. Im Kern geht es um drei Fragen: Wohin sind die ominösen 6,7 Millionen Euro 2005 tatsächlich
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: