GSA-Mitarbeiter machen Druck

Ab 1. März ist Hilmar Fuchs neuer Geschäftsführer - Die Restrukturierung bei der Gesenkschmiede Schneider verläuft holprig
„Wir müssen jetzt handeln“, sagt IG Metall-Bevollmächtigter Roland Hamm. Seit die Restrukturierung der Gesenkschmiede Schneider (GSA) 2015 angelaufen ist, geriet beim Schmiedeunternehmen offenbar manches aus dem Ruder. Darauf verweisen die Beschäftigten in einem Brief an den spanischen CIE-Manager Javier Curras. Unterdessen hat CIE mit Hilmar Fuchs einen neuen Geschäftsführer zum 1. März berufen, der Vitor Antunes bald ganz ablösen soll.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: