Zwei Buben bedroht

Unbekannter soll in Ellwangen nach zwei Kindern getreten haben

Ellwangen. Zwei 11 und 13 Jahre alten Buben sollen bereits am vergangenen Mittwoch von einem Mann angegangen worden sein. Der Mann habe nach den beiden syrischen Kindern getreten und ihnen gesagt, dass sie dort nicht auf der Straße sein dürften und sie bedroht für den Fall, dass sie es doch täten. Die Kinder hätten dabei auch gesehen, dass der Mann ein kleines Messer dabei gehabt habe.

Der Vorfall wurde der Polizei nachträglich angezeigt, als der Fall im Rahmen einer Informationsveranstaltung an eine in der Flüchtlingshilfe ehrenamtlich tätige Frau gelangte. Demnach habe sich der Vorfall am Mittwoch, 24.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: