Lesen Sie weiter

Hertha schlägt Frankfurt 2:0

Hertha BSC lässt sich im Kampf um die Champions-League-Plätze nicht abschütteln. Der Berliner Fußball-Bundesligist setzte sich gestern Abend in einem ereignisarmen Heimspiel gegen Abstiegskanditat Frankfurt mit 2:0 (0:0) durch und verteidigte den dritten Tabellenplatz. Die Eintracht rutschte auf den Relegationsplatz. Mit einem Traumtor unter die Latte
  • 400 Leser

59 % noch nicht gelesen!