SAV Bartholomä packt im Kühholz an

Seit langem schon schob die Ortsgruppe Bartholomä des Schwäbischen Albvereins diese notwendige Arbeiten im Kühholz vor sich her. Bis endlich unter fachmännischer Führung des Naturschutzwartes Helmut Pinkow die Naturschutzmaßnahmen durchgeführt wurden. Angetreten mit zehn freiwilligen Helfern und unterstützt von zwei Spezialisten, die mit Motorsägen ausgestattet waren, kam man der vorgegebenen Zielsetzung, der Natur und den Singvögeln und sonstigem Kleingetier bessere Lebensbedingungen zu verschaffen, ziemlich nahe. (Foto: privat)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: