Lesen Sie weiter

Ist der Rhein in Gefahr?

Kernschmelze Fessenheim liegt etwa vier Kilometer von der deutschen Grenze entfernt im Rheingraben. Die Anlage mit zwei 900-Megawatt-Reaktoren ist seit 1977 in Betrieb. Atomkraftgegner haben seit Jahren immer wieder die Stilllegung gefordert. Die Betonplatte unter dem Reaktorbehälter von Block 1 ist mit nur eineinhalb Metern die dünnste aller französischen
  • 264 Leser

46 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel