Notizen vom 12. März 2016

Keith Emerson tot Der Engländer Keith Emerson, einer der wichtigsten und einflussreichsten Pianisten und Keyboarder der Rockmusik, ist im Alter von 71 Jahren verstorben. Schon in der Band The Nice verband er in den späten 60ern Jazz, Blues und Rock mit klassischen Elementen, Musikgeschichte schrieb er dann mit der Progrock-Band Emerson, Lake & Palmer, die er 1970 mit Greg Lake und Carl Palmer gründete. Aufsehen erregten die Drei mit einer Rock-Adaption von Modest Mussorgskis "Bilder einer Ausstellung" - originelle Klassik-Arrangements wurden zu einer Spezialität Emersons. Die Band war bekannt für aufwendige Live-Konzerte und hatte mit
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: