Notizen vom 12. März 2016

DFB-Pokal im Free-TV Fußball - Der DFB-Pokal wird bis 2019 in der ARD zu sehen sein. Das Erste sicherte sich in einem Ausschreibungsverfahren die audiovisuellen Medienrechte für drei weitere Jahre. Die Einigung umfasst neben der Übertragung von neun Live-Spielen auch weiterhin umfangreiche Zusammenfassungen sowie die Live-Übertragung des Pokal-Finales der Frauen. Als Frau Männer trainieren Fußball - Die frühere Nationalstürmerin Inka Grings (37) träumt von einer Lizenz, die sie berechtigt, ein Männer-Profiteam zu trainieren. "Es wäre toll, wenn ich irgendwann in Deutschland oder im Ausland eine ehrliche Chance bekommen würde, mich
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: