„Auf dass unsere Stimme gehört wird“

Frauenpolitische Matinee im Landratsamt – Landesfrauenratsvorsitzende sieht Parteien in der Bringschuld
Viele Besucherinnen waren der Einladung zur frauenpolitischen Matinee ins Landratsamt Aalen gefolgt. Manuela Rukavina, die Vorsitzende des Landesfrauenrats, hielt eine temperamentvolle Rede über Repräsentanz von Frauen in der Politik sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: