Tradition und Crossover

Das Till Brönner Quintett bei den „Jazz Lights“ in Oberkochen
Ein Blues war’s zwar nicht; aber Till Brönner hat Johann Sebastian Bachs meist gespielten Ohrwurm – das Air aus seiner 3. Orchestersuite - zum Abschluss seines „Jazz Lights“-Konzerts Freitagabend in der ausverkauften Zeiss-Kulturkantine zumindest so auf seinem Flügelhorn intoniert. Und damit die erlebnisreiche Tour durch die Genres abgerundet. Bach zur blauen Stunde – mit zu Herzen gehender Schlichtheit.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: