„Acht Punkte brauchen wir noch“

Fußball, 3. Liga: VfR-Trainer Peter Vollmann beschäftigt sich schon mit dem nächsten Gegner
0:0 gegen Dynamo Dresden. Der VfR Aalen hat gegen den unangefochtenen Tabellenführer der 3. Liga einen Punkt geholt, mit dem vorher niemand rechnen durfte. Und dennoch: Der Abstiegskampf geht weiter. „Wir dürfen keinen Deut nachlassen“, sagt VfR-Trainer Peter Vollmann. Am Samstag geht’s zu Preußen Münster.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: