Abtsgmünder Rathaus im Schwabenalter

Einweihung des zentralen Verwaltungssitzes jährt sich zum 40. Mal
Am Sonntag, 20. März, jährt sich die Einweihung des Abtsgmünder Rathauses zum 40. Mal. Das Zentrum der Abtsgmünder Verwaltung wurde im Jahr 1976 mit dem Ziel eingeweiht, eine leistungsfähige, zentrale Verwaltung für die neue Gesamtgemeinde Abtsgmünd zu schaffen. Nur wenige Jahre zuvor war die Gemeindegebietsreform mit den Eingemeindungen von Hohenstadt, Laubach, Neubronn, Pommertsweiler und Untergröningen abgeschlossen worden.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: