Münchener Flughafen legt kräftig zu

Der Flughafen München ist 2015 kräftig gewachsen und erwartet 2016 einen noch größeren Zuwachs. Der Freistaat Bayern, der Bund und die Stadt München als Eigentümer können sich über einen Rekordgewinn von 135 Mio. EUR nach Steuern freuen. Der Bau einer dritten Startbahn würde nicht vom Steuerzahler, sondern allein vom Flughafen bezahlt und könnte "unter günstigsten Voraussetzungen" in fünf Jahren in Betrieb gehen, sagte Flughafenchef Michael Kerkloh. Die Zahl der Passagiere stieg im vergangenen Jahr um gut 3 Prozent auf 41 Millionen, das Frachtaufkommen legte um 9 Prozent zu. Am stärksten wachse der Fernverkehr mit Asien, sagte Kerkloh.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: