SPORT IN KÜRZE

Ein Ehemaliger schlägt zu

Fußball. Sieben Minuten nach seiner Einwechslung hat Ali Cetin das entscheidende Tor erzielt. Damit hat ausgerechnet ein ehemaliger Angreifer die 0:1 (0:0)-Niederlage des Verbandsligisten FC Normannia Gmünd beim VfB Neckarrems besiegelt. Trainer Beniamino Molinari ärgerte hinterher, dass seine Elf in den ersten 45 Minuten kein Tor erzielt hat. „Da haben wir gut gespielt, aber die letzte Aktion war meist zu schlampig.“
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: