Lesen Sie weiter

Junge Flüchtlinge brauchen Kontakte

Wohngruppe mit acht jungen Männern zieht von Ruppertshofen nach Lautern – Die wichtigsten Fragen und Antworten
Mohammed ist 16 Jahre alt. Er will mal Chirurg werden, sagt er. Mohammed kommt aus Afghanistan. Er hat eine lange und gefährliche Flucht hinter sich. Bald wohnt er in Lautern – in der Jugendwohngruppe des Vereins „Jugendhilfe Land“, die sich um minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge kümmert.
  • 1417 Leser

93 % noch nicht gelesen!