Die Rosalinde-Gedächtnis-Halle

Richtig viele Maischerze waren es nicht, die es dieses Jahr gab. In Lorch ist unserem Fotografen aufgefallen, dass die von Till Spengler geschaffenen Holzskulpturen, sechs Mönche, verhüllt wurden. Und in Gschwend wurde an der Gemeindehalle ein großes Plakat angebracht, das Bezug nimmt auf den nahenden Abschied von Rosalinde Kottmann als Bürgermeisterin dort. „Rosalinde-Gedächstnishalle“ haben Unbekannte draufgeschrieben. Und ein Herz dazu gemalt. Weitere Maischerzbilder unter www.tagespost.de. (Fotos: UR/privat)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: