POLIZEIBERICHT

Himmelsstürmer beschmiert

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte haben am Freitag, zwischen 10 Uhr und 20.15 Uhr auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände den Aussichtsturm „Himmelsstürmer“ beschädigt. Sie haben in der Tatzeit den Innenturmbereich mit einem roten Farbstift beschmiert. Sie malten Vornamen, Geschlechtsteile und Hakenkreuze auf die Wände. Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Sachschaden mehrere tausend Euro betragen. Die Polizei Schwäbisch Gmünd bittet Zeugen des Vorfalls sich unter (07171) 3580 zu melden. Im Facebookauftritt der Gmünder Tagespost wurden die Schmiereien hart kommentiert: von „Deppen“ und „Idioten, die alles
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: