Lesen Sie weiter

Platz ist in der kleinsten Lücke

Aalen strebt auf 70 000 Einwohner zu – Hier schlummert bislang ungenutztes Wohnbaupotenzial
Aalen ist als Wohnstadt weiterhin sehr beliebt. Die Kocherstadt strebt ehrgeizig auf die 70 000-Einwohner-Marke hin. Die Krux: Der Markt gibt nicht so viel her, als dass er die hohe Nachfrage bedienen könnte. Potenzial sieht Baubürgermeister Wolfgang Steidle unter anderem in momentan ungenutzten Baulücken in Privatbesitz – insgesamt 59 Hektar.
  • 1
  • 1256 Leser

94 % noch nicht gelesen!