Polizei deckt Trunkenheitsfahrten auf

Zwei Autofahrer müssen mit Fahrverboten rechnen

Heidenheim. Gegen 23 Uhr in der Nacht zum Vatertag kontrollierte die Polizei einen 39 Jahre alten Mann in der

Ulmer Straße. Weil er nach Alkohol roch, wurde bei dem Mann ein Atemalkoholtest durchgeführt.Dieser ergab laut Polizei einen Wert über dem gesetzlich zulässigen Grenzwert.

Um 01.40 wurde ein weiterer Fahrzeugfahrer in der WürzburgerStraße angehalten. Auch bei diesem Manns stellten die PolizeibeamtenAlkoholgeruch fest. Nachdem der Mann einen Atemalkoholtestabsolviert hatte, wurde ihm die Weiterfahrt untersagt.

Beide Männer erwartet nun eine empfindliche Geldbuße und einFahrverbot.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: