Münsterbauverein besucht Ellwangen

Mit einer Rekordbeteiligung von über 50 Personen startete der Münsterbauverein zu einer Tagesausfahrt nach Ellwangen. Die Planung der Fahrt lag in Händen von Dr. Manfred Saller, einem gebürtigen Ellwanger und großen Kunstkenner. Er führte die Gruppe in die Ergebnisse der jüngsten archäologischen Ausgrabungen am Marktplatz in Ellwangen ein, wo die Überreste der beiden mittelalterlichen Kapellen St. Peter und Paul und St. Magdalena zu Tage traten. Anschließend folgte eine Besichtigung der Basilika St. Vitus. Am Nachmittag stand der Besuch des neu konzipierten Schlossmuseums in Ellwangen auf dem Programm. Es vermittelt Einblicke in die
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: