Unfall im Hochzeitskorso

Gerstetten. Am Samstag, kurz vor 16 Uhr fuhr eine Vielzahl von Hochzeitsgästen auf der L 1164 von Gerstetten in Richtung Heuchlingen. Einer der Hochzeitsgäste meinte, sich an die Spitze des Korsos setzen zu müssen und überholte mit seinem BMW mehrere vorausfahrende Autos. Als er vor dem Brautauto einscheren wollte, berührte er dieses leicht, weshalb der 51 Jahre alte BMW-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Wagen kam von der Straße ab und fuhr etwa 150 Meter über ein Feld, bevor er gegen einen Findling prallte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW in die Höhe geschleudert und

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: