Aktionsgruppe für das Kabel in der Erde

Zusammenschluss gefordert
Die Bürgerinitiativen entlang der 110-Kilovolt-Leitung kämpfen dafür, dass die Erweiterung als Erdkabel gelegt wird. Dazu soll nun eine Aktionsgruppe gegründet werden aus den Bürgerinitiativen gegen den Trassenausbau, Gemeinden und Politikern.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: