Musikverein Schrezheim zeigt sein Können im Benefizkonzert

„Musik liegt in der Luft“ lautete das Motto eines Benefizkonzerts, das der Musikverein Schrezheim in der Klosterkirche der Comboni-Missionare in Schleifhäusle gab. Die Jugendkapelle unter der Regie von Uwe Apelt und die Hauptkapelle (im Bild) unter der Leitung von Erwin Schwichtenberg boten einen breiten Querschnitt ihres Repertoires. Spirituelle Lieder („Wo ich auch stehe“), wechselten mit klassischer Musik („Arioso“), Chorälen („Nun danket alle Gott“) und modernem Liedgut wie „A Whiter Shade of Pale“, das ausdrucksstark intoniert wurde. Ein intensives wie abwechslungsreiches Hörvergnügen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: