Zika kommt in Deutschland an

Erstmals ist eine sexuelle Übertragung des Zika-Virus in Deutschland bekannt geworden. Eine Mücke könne das Virus in dieser Jahreszeit hier nicht übertragen haben, teilte das Robert Koch-Institut (RKI) mit. Betroffen sei ein Paar, das ungeschützten Sex hatte. Der Mann hatte sich den Angaben zufolge Anfang April in Puerto Rico aufgehalten und dort mit Zika angesteckt. Nach seiner Rückkehr übertrug er das Virus auf seine Partnerin, die daraufhin ebenfalls daran erkrankte. Zum Wohnort des Paares gab es zunächst keine Angaben. Ähnliche Fälle sind auch in anderen europäischen Ländern beobachtet worden. In erster Linie wird das Zika-Virus
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: