Schnee, Graupel und jede Menge Regen

Das Wetter wird über die Pfingsttage schmuddelig
Schneefall in den Bergen, Regen im Flachland: Ausgerechnet zum langen Pfingstwochenende hat sich der Frühsommer wieder verabschiedet. Seit gestern regnet es in weiten Teilen Süd- und Südwestdeutschlands ohne Unterlass, das soll heute so weitergehen, sagt der Deutsche Wetterdienst in Offenbach voraus. Bis heute Nachmittag galt für weite Teile Süddeutschlands eine Unwetterwarnung. Auch am Alpenrand soll es weiter kräftig schütten. Es ist seit zwei Tagen deutlich kühler als in den vergangenen Tagen. In den Hochlagen der bayerischen Alpen schneite es teils kräftig. Über Pfingsten sollen die Temperaturen weiter fallen. Vor allem am Sonntag
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: