Verschlafener Jahrestag

Gedenktafel an der Puerta del Sol wird nicht fertig
Gedenktage lassen sich planen. Dass sich an diesem Sonntag zum fünften Mal die Geburt der spanischen Protestbewegung 15-M jährt, war seit längerem bekannt. 15-M ist das Kürzel für den 15. Mai 2011: An jenem Tag zogen zehntausende Menschen durch Madrid, um für „Wahre Demokratie Jetzt“ zu demonstrieren, und nach dem Marsch ließen sich einige der Demonstranten zu einem Protestlager auf der Puerta del Sol nieder. Mehrere Wochen hielten sie den Platz im Herzen der spanischen Hauptstadt besetzt und waren damit Vorbild für die internationale Occupy-Bewegung. Ihr Protest hat Spanien nachhaltig verändert. Daran sollte seit diesem Sonntag
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: