Lesen Sie weiter

Chiho-Tiande vor Einstieg bei Scholz

Anleihe-Gläubiger verlieren viel
Die Restrukturierung der Scholz Holding GmbH ohne Insolvenzverfahren ist nahe. Die Anleihegläubiger verzichten auf über 90 Prozent ihres Kapitals. Die Gläubigerbanken schreiben die Hälfte ihrer besicherten Forderungen ab und haben das Angebot des chinesischen Chiho-Tiande-Konzerns zur Übernahme des Schrottrecyclers akzeptiert. Offen ist die künftige
  • 2111 Leser

80 % noch nicht gelesen!