Lesen Sie weiter

Zug erfasst 18-Jährigen während er mit seinem Smartphone spielt

Der junge Mann war am Samstagabend zu nah an der Bahnsteigkante gestanden

Ein 18-jähriger Mann ist am Samstagabend gegen 18.30 Uhr am Haltepunkt Westhausen von einem Zug erfasst und verletzt worden. Die Polizei berichtet, nach jetzigem Kenntnisstand habe sich der Mann zu nah an der Bahnsteigkante befunden, als ein durchfahrender Zug ihn trotz Abgabe von zwei sogenannten "Achtungspfiffen" am Arm touchierte. Er erlitt

  • 4
  • 10302 Leser

62 % noch nicht gelesen!