Lesen Sie weiter

Wie kam’s zur Einrichtung des „Kulturinstituts“?

Die Idee zu einem Kulturinstitut hatte beim Methodiustag 2010 in Ellwangen der bulgarische Minister Bojidar Dimitrov. Eingerichtet wurde das „Südosteuropäisch-bulgarische Kulturinstitut“ dann im Mai 2011; 2012 schlossen OB Hilsenbek und der Leiter des Bulgarischen Kulturinstituts Berlin, Borislav Filyov, den Vertrag, und 2013 tauchte in
  • 977 Leser

50 % noch nicht gelesen!