Polizei greift verletzten jungen Mann auf

Göppingen. Eine Polizeistreife fand am frühen Donnerstagmorgen einen verletzten jungen Mann unweit des Göppinger Bahnhofs. Der 21-Jährige hatte sichtbare Verletzungen im Gesichtsbereich. Wie sich heraus stellte, war er gegen 3 Uhr nahe eines Imbissstandes am Bahnhof von einer dreiköpfigen Gruppe, bestehend aus Männern, angegangen und verprügelt worden. Die Schläger flüchteten anschließend. Das Polizeirevier in Göppingen nimmt unter Telefon (07161) 63 2360 Zeugenhinweise entgegen.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: