KOMMENTAR Zum Umbau der Ortsmitte Spraitbach

Zahlen auf den Tisch

Sie sind nicht zu beneiden, die Mitglieder des Spraitbacher Gemeinderats. Denn quasi im Alleingang müssen sie aktuell nicht ein, sondern das Großprojekt der Ortsgeschichte stemmen. Bürgermeister Ulrich Baum ist seit drei Monaten krank und wird, wie es momentan aussieht, auch in den kommenden Wochen seinen Dienst nicht wieder aufnehmen können. Stellvertreter Erich Pommerenke (SPD) führt im Team mit den weiteren Stellvertretern Sarah Heide (FWV) und Stefan Mord (CDU) die Amtsgeschäfte – und eben auch die Großbaustelle in der Ortsmitte.Dort wird das Rathaus um ein Bürgerzentrum erweitert, Spraitbach erhält einen Ortskern. Gestalterisch,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: