Schwerer Unfall auf der B 19 – ein Motorradfahrer stirbt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 19 bei Abtsgmünd-Untergröningen wurde am Donnerstagnachmittag gegen 13 Uhr ein 56-jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt. Der 56-Jährige war mit seiner 53-jährigen Beifahrerin auf seinem Motorrad in Richtung Schwäbisch Hall unterwegs. In einer Linkskurve kam ihm ein 28-jähriger Motorradfahrer entgegen. Wie die Polizei vermutet, hatte dieser den Kurvenverlauf falsch eingeschätzt und kam mit seinem Motorrad in der Kurve ins Rutschen. Auf der Seite liegend prallte er frontal in das entgegenkommende Motorrad des 56-Jährigen. Dieser und seine Beifahrerin wurden von ihrem Motorrad geschleudert.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: