Lesen Sie weiter

Wer bekommt die Klostermillion?

Warum das Oberlandesgericht im Oktober den Zivilstreit um dubiose Geschäfte verhandelt
Der Termin für den Prozess um die Klostermillion am Oberlandesgericht in Stuttgart steht fest. Am Freitag, 21. Oktober, wird in zweiter Instanz die Forderungen des Krefelder Rechtsanwalts Walter Marcelli und zweier Privatpersonen in Höhe von über einer Million Euro gegenüber dem Benediktinerkloster Neresheim verhandelt.

91 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel