Waldbrand in USA „extrem gefährlich“

Ein im Zentrum Kaliforniens ausgebrochener Waldbrand breitet sich mit rasender Geschwindigkeit aus: Nach Angaben der Behörden wütete das Feuer in der Nacht zum Freitag bereits auf einer Fläche von 20 Quadratkilometern. Mindestens 80 Gebäude wurden zerstört, 1500 weitere waren bedroht. Zehn Gemeinden in der drei Stunden von Los Angeles entfernten Region wurden evakuiert. Nach Ausbruch des Brandes sperrten die Behörden mehrere Fernstraßen und evakuierten zwei Schulen sowie ein Altersheim. Feuerwehrchef Tyler Townsend warnte, der Brand sei „extrem gefährlich, extrem unberechenbar“. „Er gehört zu den zerstörerischsten,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel