Unwetter: Baum blockiert B 29

Schwäbisch Gmünd/ Mögglingen/ Murrhardt. Aufgrund des Gewitters mit Starkregen in der Nacht zum Samstag musste die Premiere der Staufersaga auf dem Gmünder Johannisplatz gegen 23.20 Uhr abgebrochen werden. Zwischen Mögglingen und Hermannsfeld war die B 29 von 0.14 bis 1.30 Uhr gesperrt, weil ein Baum umgestürzt war und die Fahrbahn blockierte. Die Feuerwehr räumte die Straße frei. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Im gesamten Ostalbkreis und im Rems-Murr-Kreis kam es zu Sperrungen durch Überflutungen und umgestürzte Bäume. Die Feuerwehren waren im Einsatz, um die Hinterlassenschaften des Unwetters zu beseitigen und Keller auszupumpen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: