Der Mäusejäger bleibt

Ein neuer Außenminister, eine neue Premierministerin – der Brexit hat die Politik in Großbritannien durcheinandergewirbelt. Die einzige Konstante scheint dieser Tage Kater Larry zu sein. Er ist „Chief Mouser to the Cabinet Office“ – Oberster Mäusejäger des Kabinetts. Seine Aufgabe: das Haus des Premiers in der Downing Street Nr. 10 mäuse- und rattenfrei halten. Die Briten atmeten auf, als klar wurde, dass der Liebling der Nation bleiben darf. Er wird auch unter der neuen Premierministerin Theresa May weiterjagen. Er gehört nämlich nicht Ex-Premier David Cameron, sondern einem Angestellten. Dennoch hätte Cameron
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: