E-Auto-Prämie läuft ins Leere

Knapp ein Drittel der Interessenten sind Firmen
Die staatliche Prämie für den Kauf von Elektroautos stößt bislang auf verhaltenes Interesse. Bislang seien 936 Anträge eingegangen, teilte das zuständige Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) mit. Dabei stammten mit 287 knapp ein Drittel der Anträge von Unternehmen. Der so genannte Umweltbonus kann seit dem 2. Juli beantragt werden. Der Auflistung des Bafa zufolge entfielen bislang die meisten Anträge auf Modelle von BMW (320) gefolgt von Renault (253) und mit deutlichem Abstand Volkswagen (72). Das beliebteste Modell war der Zoe von Renault in verschiedenen Ausführungen - hierfür gab es demnach insgesamt 241 Anträge.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: